Pferdeunterbringung

Pferdeunterbringung

Alle unsere Wanderreitstationen erfüllen die Voraussetzungen für eine tiergerechte Unterbringung eures Wanderreitpferdes entsprechend den Kriterien der "Laufstall Arbeitsgemeinschaft" oder der "AG Tiergerechte Pferdehaltung Rheinland Pfalz"

Bei uns finden sie Weiden und Ställe sauber und entmistet vor. Soweit nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart ist, ist es selbstverständlich, dass Wiesen und Ställe auch wieder so hinterlassen werden.

Hunde

Gut erzogene Hunde werden in der Regel gerne gesehen. Hierfür berechnen die meisten Stationen einen kleinen Aufpreis, bitte bei der Anmeldung erwähnen.


 

Gästeunterbringung 

Gäste

Zeltplatz Schlafsack mitbringen, gemeinschaftliche sanitäre Einrichtungen

Matratzenlager Zelt und Schlafsack mitbringen, gemeinschaftliche sanitäre Einrichtungen

Wanderreiterzimmer Schlafsack mitbringen, gemeinschaftliche sanitäre Einrichtungen, einfache Ausstattung, oft Mehrbettzimmer, inkl. Bettwäsche und Handtüchern

Gästezimmer bessere Ausstattung, Einzel- oder Doppelzimmer, inkl. Bettwäsche und Handtüchern

Ferienwohnung eigene abgeschlossene komplette Wohneinheit inkl. Bettwäsche und Handtüchern

Pauschalpreis beinhaltet eine Übernachtung im Zimmer mit Bettwäsche und Handtüchern Frühstück, Lunchpaket und eine warme Mahlzeit die Unterbringung des Pferdes nach örtlichem Angebot, meistens Weide oder Weidepaddock, inkl. Heu bzw. Gras

Die Preise beziehen sich in der Regel auf eine Übernachtung einer Person.


 

Verpflegung

Es ist gewährleistet, dass alle Stationen voll Verpflegung anbieten können. Preise hierfür können sie den Stationsbeschreibungen entnehmen. Bitte beachten sie, dass Getränke meistens separat berechnet werden.

An- und Abreise

Wenn nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart ist, gelten folgende Zeiten: Anreise zwischen 17:00 und 19:00 Uhr Abreise bis 11:00 Uhr


 

Service

Gepäcktransfer / Hängertransfer

Die meisten Stationsleiter fahren gerne ihr Gepäck zur nächsten Station. Bei mehreren Reitern bietet es sich an, den eigenen Hänger als Troßfahrzeug zur nächsten Station fahren zu lassen. So müssen sie sich bei Pferdezubehör und Gepäck nicht einschränken.

Gepäcktransfer 1,50 € pro Entfernungskilometer (soweit das Gepäck in einen PKW passt)

Hängertransfer 2,00 € pro Entfernungskilometer

Hufschmied und Tierarzt

Es ist selbstverständlich, dass jede Wanderreitstation mit Hufbeschlagswerkzeug und Erste-Hilfe-Material ausgestattet ist. Die Adressen von Hufschmieden und Tierärzten finden sie auf jeder Station.

Kritik

Wir, ihre Gastgeber, bemühen uns, den Qualitätskriterien zu entsprechen. Doch wir brauchen dabei auch ihre Hilfe: Auf unserer Internetseite finden sie einen ausführlichen Bewertungsbereich. So haben wir die Chance, uns weiterhin zu verbessern und evtl. Missstände, die sich eventuell eingeschlichen haben zu beseitigen. Sollten Sie vor Ort Mängel erleben, so wenden sie sich bitte zunächst an den Stationsleiter oder an einen der Ansprechpartner unserer Gemeinschaft. Ob Lob oder konstruktive Kritik – wir haben immer ein offenes Ohr und freuen uns über ihr Feedback.