Zwei Tage durch den Hunsrück und die Pfalz

Entscheiden Sie, auf welcher Wanderreitstation ihr Abenteuer beginnt.

 

Start in Weiler bei Monzingen.
Die Tour führt Sie durch Weinberge hinab ins Nahetal. Dort bekleiden Sie eine Weile den
gleichnamigen sanft fließenden Fluss bevor Sie den ersten Anstieg zum „Merxheimer Gipfelkreuz“
meistern. Der sich nach Kirschroth schlängelnde Höhenweg lädt zur Trabrunde ein. Gemütliche Reiter
werden bei Sonnenschein mit einem Blick auf den „funkelnden“ Winchendeller Weiher belohnt. Auf
„Kipp“, oberhalb vom Weindorf Kirschroth angekommen, können sich Pferd und Reiter eine kleine
Pause gönnen. Gestärkt geht es weiter über Feld-, Wald- und Wiesenwege, durch Täler und über
Hügel mit Aussichten bis zum Donnersberg. Hinter Lauterecken lassen die weitläufigen Glanwiesen
Reiterherzen höher schlagen, es lockt ein Tempowechsel zum Galopp. Vom flachen Grünland reiten
wir zum „Rödlingsberg“ hinauf nach Aschbach. Willkommen im Nordpfälzer Bergland auch als
Musikantenland bekannt. Nach einem anspruchsvollen Tag werden Sie herzlich in Empfang
genommen und mit heimischen Genüssen verwöhnt.
Das gilt natürlich auch bei umgekehrter Streckenführung, von Aschbach nach Weiler.

Unser Routenvorschlag empfehlen wir nur geübten und trainierten Reiterpaaren.

Die Tagesetappen betragen circa 35-40 km.
Mit fast 1000 m Höhenunterschied ist die Reittour anspruchsvoll.

 

Leistungen:

  • 2 x Begrüßungsgetränk
  • 2 x Übernachtung im Wanderreiterzimmer
  • 2 x reichhaltiges Frühstück
  • 2 x Lunchpaket für die Rast unterwegs
  • 2 x Abendessen
  • 2 x Weidepaddock, inkl. Rau- und Kraftfutter
  • Ausführliches Kartenmaterial (1:25.000) mit eingezeichneter Strecke (Leihkarte)

 

Inklusivpreis: 115,- €

Getränke werden nach Verzehr berechnet.

Zubuchbare Leistungen:

  • Unterkunft Reitbegleithund 4,- € pro Nacht
  • Gepäcktransfer für die gesamte Strecke 120,- €
  • Garmin Leihgerät mit Streckenplanung 20,- € pro Tag (Station 9)
  • Weinprobe 16,- € pro Person (Station 31)
  • Gastbox 5,- € pro Nacht
  • Rittführung auf Anfrage (Station 31)
  • Leihpferd für geführten Ritt auf Anfrage (Station 31)



Auf Ihre Anfrage und Buchung freuen sich:

Hunsrück zu Pferd Station: 31 Pferdehof Unterauerhell
Familie Lamp, "Weinservice Lamp"
Idarstraße 9 • 55627 Weiler bei Monzingen
Tel.: 06754 8240
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.pferdehof-unterauerhell.de

Pfalz zu Pferd Station: 9 Familie Frank
Heike und Uwe Frank
Bachstraße 5 • 67753 Aschbach
Tel.: 06304 4205 • Fax: 06304 921919
Mobil: 0171 7551010
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.wanderreiter-frank.de